· 

Rezept Mineralien-Power Smoothie

Smoothie mit Wildkräuter, Wiesenblumen & Gartenkräuter - Rezept

Fit und munter mit Smoothie Cocktail

Mineralien bioverfügbar holt man sich am besten über einen Smoothie aus einer Mischung von Wildkräutern, Wiesenblumen und Gartenkräutern - am besten alles frisch aus dem Garten, vom Balkon oder der Wiese. Denn auch Brennnesseln sollten einen würdigen Platz bekommen. Den Rasen kann man länger stehen lassen oder nur einen Teil davon - am schönsten in herzform ;-)

 Oder man sammelt die Wiesenblumen auf einem Spaziergang, am besten etwas von Strassen und Hundespazierwegen entfernt, idealerweise gegen Mittag und nicht direkt nach Regentagen.

Rezept Smoothie Wildkräuter, Wiesenblumen & Gartenkräuter

Zutaten Grundlage:
1 Apfel, 1 Banane, 1 Orange, 2 Karotten, etwas Hokaido-Kürbis, 2 Stangen vom Stangensellerie, 1 kleines Stück frische Ingwerwurzel, Wasser

 

Zutaten Kräuter & Blumen:

Kräuter in Bilder-Galerie von links: Basilikum (Blätter), Brennnessel (Blätter, Samen, Wurzel), Klee (Blüte), Römischer Ampfer (Blätter), Rosmarin (Blätter), Saatesparsette (Blätter, Blüte), Salbei (Blätter), Schafgarbe (Blätter, Blüte), Spitzwegerich (Blätter, Blüte), Wiesenknopf (Blüte), Zitronenmelisse (Blätter), Zitronenthymian (Blätter)